Mein 1. Korsett

Ich hatte euch ja versprochen, dass ein Foto von meinem Kosett kommt. Da sich die Anprobe als sehr schwierig gestaltete, haben der Arzt und der Orthopädietechniker entschieden, dass ich 2 Korsetts bekomme, eins für den Tag und eins für die Nacht. Da ich mich langsam an das Korsett gewöhnen muß, fangen wir erstmal mit dem Korsett für die Nacht an, man nennt es auch Lagerungsschiene. Die erste Nacht habe ich mit ein paar Stunden recht gut überstanden. Mama und Papa fiel es garnicht so einfach, das Korsett richtig anzulegen, aber gemeinsam haben sie das geschaft. Mit ein bisschen Übung fällt das irgendwann garnicht mehr so schwer und auch ich werde mich bestimmt schnell daran gewöhnen. Es ist defeninitiv die beste Therapieform bei meiner starken Skoliose, mit einem Winkel von ca.36°. Wir hoffen, dass ich so von einer Rücken-OP verschont bleibe. Und so schlimm ist es ganicht, ich finde es ganz schick, mein Korsett.

20140530_115137-1  

Herzliche Grüße eure Lena          

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.