Mein 1. Schulzahn ist da

Heute war ein aufregender Tag gewesen. Mama und Papa hatten bei mir vor einigen Tagen einen neuen Zahn entdeckt,
nur leider hat dieser sich hinter meinen Milchzähnen versteckt.
Mama hatte sofort einen Termin in der Zahnklinik vereinbarrt.

Heute war es soweit: Die Ärzte und Schwestern waren alle ganz lieb gewesen, zum kennen lernen und Vertrauen aufbauen haben wir als erstes Zähne geputzt.
Der Doktor meinte, dass meine Milchzähne alleine rausfallen und sich der Schulzahn sich dann auch ganz alleine in die Lücke schiebt.
Mama konnte aufatmen. Doch dann fand er ein kleines Loch in meiner oberen Zahnreihe, dort würde er gerne eine Füllung machen.
Mama war die Angst ins Gesicht geschrieben, ich wußte ja nicht was auf mich zukommt.
Mama hatte mir mein Kopf ein wenig festgehalten, und dann kam der Doctor mit dem Bohrer, und was soll ich sagen.
Ich war soooo tapfer und fand das alles so lustig, das ich losgelacht habe. Und Mama hatte im selben Moment feuchte Augen vor lauter Stolz bekommen.
War garnicht schlimm!

20140324_100448

Herzliche Grüße Eure Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.