Meine neuen Handorthesen

Seid kurzem habe ich 2 neue Handorthesen für meinen linken Arm. Wie ihr ja wißt, habe ich eine linksseitige Spastik. Mir fällt es schwer den Arm in die Streckung zu bringen, dafür ist meine Nachtorthese da. Die hat ein Gelenk am Ellenbogen, welches Mama mit einem kleinen Schraubschlüssel immer weiter dehnen kann. Das mag ich überhaupt nicht, aber was sein muß, muß wohl sein.

Nacht-Handorthese

Meine Tagesorthese dagegen mag ich wirklich gerne. Sie soll meine Fehlstellung im Handgelenk korrigieren und mich bei der Handöffnung unterstützen, und wie ihr auf dem Foto erkennen könnt, klappt das ganz gut. Somit fällt mir das spielen schon ein wenig leichter und auch das greifen klappt bestimmt bald. Ich werde hart dran arbeiten!

Tag-Handorthese

eure Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.