Zurück von der Reha im CIC aus Güstrow

Hallo meine lieben Freunde, da bin ich wieder. Eine lange Woche im CIC in Güstrow ist nun wieder vorbei, viele Therapien und auch die Anpassung meiner CI´s liegen nun wieder hinter mir. Am meisten freute ich mich aber, all meine Freunde wieder zu sehen, denn wir sind eine feste Gruppe, die sich einmal im Quartal im CIC trifft. Und auch Mama kann sich dann mit den anderen Eltern austauschen. Aber nun zu meinen Therapien, Logopädie und Ergotherapie standen hauptsächlich auf meinem Plan. Leider hatte die Musiktherapeuten Urlaub, so viel meine geliebte Musikstunde am Klavier leider aus. Trotzdem hatte ich viel Spaß gehabt und alle waren erstaunt, was für Fortschritte ich gemacht habe. Seid meiner letzten Anpassung bin ich noch aufmerksamer geworden, ich regaiere auf viele Geräusche viel schneller wie sonst. Wir haben während meiner Therapien mit meinen Lieblingstieren gespielt, genau die Pferde. Was für ein Geräusch macht das Pferd, welche Farbe hat das Pferd, aber auch all die anderen Dinge haben mir sichtlich Spaß gemacht. Und dann habe ich 2 mal die Woche Anpassung, dort werden meine CI´s auf Funktion geprüft und eventuell Veränderungen eingestellt. Diesmal hat sich nicht großartig was verändert, nur das leider eine weitere Elektrode abgestellt wurde. Jedes Ohr hat 12 Elektroden in der Ohrmuschel, die die hohen und tiefen Töne weiterleiten, auf meiner linken Seite sind mittlerweile 3 Elektroden abgeklemmt, da die nicht mehr leiten. Noch kann ich gut hören, denn jede Seite kommt mit 6 Elektroden aus. Trotzdem muß es weiterhin beobachtet werden. Ich zeig euch mal ein Bild, an dem mein Cochlear Implantat sehr gut erklärt ist, damit auch ihr mal wisst wie das alles so funktioniert.

20140609_123208

Darauf ist sehr gut erklärt wie man damit hören kann. Also noch übernehmen die anderen Elktroden die Aufgabe, aber leider muß man bei 6 ausgefallenen Elektroden rehimplantiert werden, aber daran wollen wir nicht denken. Es war eine schöne Woche gewesen,im Abschlußkreis haben wir was tolles gebastelt. Wer kennt das nicht, die Bügelperlenbilder…ich habe mich für eine schnecke entschieden.

20140609_122024

Am Samstag haben wir die Jugendweihe meines Cousins Marc gefeiert und am Sonntag den 60. Geburtstag meines Opas, den Rest des Pfingstfestes werden wir uns einen ruhigen Schattenplatz suchen, denn die Temperaturen können einen ganz schön umhauen. also meine lieben, ich wünsche euch allen noch einen schhönen Pfingstmontag!

20140523_142504 20140523_142742

Herzlich sonnige Grüße eure Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.